Zur besseren Ansicht empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version des Internet Explorer-Browsers (klicken Sie hier, um ihn herunterzuladen).
Bei nicht aktualisierten Versionen kann die Navigation sowie die ordnungsgemäße Anzeige von Inhalten beeinträchtigt sein.

In der unlängst von Rondine gestalteten Boutique von „Crew Clothing“, einer englischen Sportbekleidungsfirma, atmet man die Atmosphäre der Seefahrt ein.

So hat die 1993 von Alistair Parker-Swift in Devon (wo sich der ursprüngliche Hauptsitz vor dem Umzug nach London befand) gegründete Bekleidungskette beschlossen, die Holzböden aller Geschäfte mit unserer Kollektion Bricola, die in der Farbe Miele und im Format 20x120 gewählt wurde, zu ersetzen.

Das Feinsteinzeug der Serie hat so ermöglicht, Abhilfe für die Verschleiß- und Reinigungsprobleme des Naturholzes zu schaffen, indem man einen Stilakzent hinzufügt, der perfekt zur Laune und Farbwahl der Boutiquen der Marke passt.

Unter den Vorteilen des Feinsteinzeugs müssen unbedingt die Frostbeständigkeit, die hohe Undurchlässigkeit, die Abriebfestigkeit und Chemikalienbeständigkeit sowie die einfache Verlegung und Reinigung genannt werden – lauter Qualitäten, dank denen es das ideale Material für die Einrichtung von Gewerberäumen ist.

Von diesem Renovierungsprojekt sind im Moment die Geschäfte in Leamington Spa (im Foto), Chichester und Tavistock betroffen, aber bald werden auch die restlichen Geschäfte (ungefähr 72) folgen.

Das Projekt wurde vom firmeninternen Designstudio in Zusammenarbeit mit unserem Kunden Tiles Ahead aus Cwmbran (Südwales), der die Fliesen der Kollektion Bricola geliefert hat, entworfen und ausgearbeitet.