For better viewing, we recommend using the latest version of the Internet Explorer browser (click here to download it).
With non-upgraded versions, navigation as well as proper display of content may be compromised.



A Guide
to Style

Meldungen, Stilempfehlungen und Kurioses aus der Welt der Keramik

Neue Lösungen für den Contract-Bereich

Nicht in sich geschlossene Räume planen, die den Kunden zu empfangen und auf ein wahres Abenteuer zu begleiten wissen. 
Man nennt das „Concept Design“, aber konkret heißt es nichts anderes, als die eigenen Ideen in den Dienst der Kreativität zu stellen. Eine Philosophie, an der sich immer mehr Geschäfte orientieren, die Lust haben, ihre Kunden in eine intensive Erfahrung einzubeziehen, bei der die Einrichtung eine wesentliche Rolle spielt. Sehen wir uns an, welche.

None

Die öffentlichen Lokale müssen heutzutage in der Lage sein, die Kunden aufzunehmen, zu begeistern und in einem Spiel der Atmosphären und Emotionen zu verführen. Bei der Planung wird daher immer öfter nach einer Metapher, etwas zum Erzählen gesucht, und welche Geschichte kann man besser erzählen als die eigene?
So besteht der Ausgangspunkt darin, zu begreifen, welche Werte man vermitteln möchte, und eine Einrichtung zu wählen, die sich dem gewählten Firmenimage nähert.
Ein Beispiel?

Im Fall eines Technologiegeschäfts könnte das Design auf Räume mit futuristischem Reiz und Möbeln mit linearen oder geometrischen Formen und eine Palette aus raffinierten, minimalistischen Farben wie die der Kollektion Galaxy setzen. Diese Kollektion verbindet den reinen Charakter von Zement mit den Oberflächenausführungen und Texturen des Natursteins und bieten so ein Feinsteinzeug mit fließender, elementarer Eleganz, das in den Formaten 30,5x60,5 - 30x60 rektifiziert - 60x60 rektifiziert - 45x90 rektifiziert - 60x120 rektifiziert und 45x90 rektifiziert mit 20 mm Stärke für den Außenbereich, das für ein Kontinuum zwischen Indoor- und Outdoorbereich sorgt, erhältlich ist.

Das eigene Publikum kennenlernen

Beim Planen von Gewerberäumen ist es grundlegend, die Typologie der Kunden, an die man sich richtet, sowie ihre Angewohnheiten immer im Auge zu behalten. Denken wir an die Restaurants und ihre „Mission“: Den Kunden eine (nicht nur geschmacklich) einzigartige Erfahrung zu bieten, sodass sie gerne bereit sind, wiederzukommen, weil sie optimal empfangen wurden.
Um dieser „Neigung“ nachzukommen, könnte das Restaurant auf ein Design setzen, das dieselben Werte – Gastfreundlichkeit, Wärme und Komfort – vermittelt. Und wie? Indem man eine Einrichtung mit intimem, raffiniertem Charakter sowie warme Nuancen und Materialien mit einer Veranlagung zur Natürlichkeit wählt.

All diese Elemente findet man auch in der Kollektion Amarcord wieder, die die Cottofliesen mit Holz vereint und sie im ästhetischen Stil des Zements neu interpretiert. Zwei verschiedene Materialien, die in einem Unikum mit klassischem, gemütlichem Reiz verbunden werden, welches sich perfekt für ein Design eignet, das darauf abzielt, ein harmonisches, trendiges Bild von sich zu geben. Eine ideale Kombinationsmöglichkeit ist für Amarcord unter anderem die mit der Serie Tribeca des Projekts Brick Generation, eine Keramik mit großstädtischem Geschmack im typischen Format des Ziegels 6x25, das in einer breiten Farbpalette gefertigt ist.

 

None
None

Die Zweckmäßigkeit, die über den Stil hinaus geht

Egal, ob es sich um ein Showroom, ein Büro oder ein kleines Bistrot handelt, all diese Räume sollten nie ihre „öffentliche“ Rolle vergessen. Der Stil zählt, der Stil bleibt in Erinnerung, aber eine Umgebung muss stets die Zweckmäßigkeit und Funktionstüchtigkeit garantieren, und das gilt auch für die Einrichtung. Eine Philosophie, die die Grundlage der Kollektion Icon bietet, welche in einer Farbpalette mit einem stark zeitgenössischen Geschmack in den Formaten rektifiziert 45x90 - 22,5x90 - 30x60 und 60x60, im Format 60,5x60,5 - 30,5x60,5 und auch im innovativen sechseckigen Format erhältlich ist.

Icon ist das Beste, was das Feinsteinzeug zu bieten hat – eine Oberfläche, die in der Lage ist, den verschiedensten ästhetischen Bedürfnissen gerecht zu werden, und gleichzeitig hohe technische Leistungen wie etwa die Reinigungsfreundlichkeit und Verschleiß- und Trittfestigkeit liefert. Alle angebotenen Kollektionen sind nach dem Farbsystem NCS - Natural Colour System - bezeichnet, um eine harmonische, eindrucksvolle Planung sowohl bei Kombinationen im gleichen Farbton als auch bei Kontrasten zu begünstigen.