Zur besseren Ansicht empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version des Internet Explorer-Browsers (klicken Sie hier, um ihn herunterzuladen).
Bei nicht aktualisierten Versionen kann die Navigation sowie die ordnungsgemäße Anzeige von Inhalten beeinträchtigt sein.

A Guide
to Style

Meldungen, Stilempfehlungen und Kurioses aus der Welt der Keramik

Das Design von Ceramiche Rondine im Gastgewerbe und in der Hotellerie

Design spielt heute in unseren Wohnungen eine wichtige Rolle und dasselbe gilt selbstverständlich auch für das Gastgewerbe und die Hotellerie. Auch hier dürfen Designtrends nicht ignoriert werden. Denn die Kunden werden im Hinblick auf das Design immer anspruchsvoller: vor allem, wenn es um die Lokale und Restaurants geht, die sie besuchen, oder die Hotels, in denen sie übernachten.

Behaglichkeit und Funktionalität sind die zentralen Elemente, auf die bei Designkonzepten für das Gastgewerbe und die Hotellerie geachtet werden muss: In den Gemeinschaftsbereichen sowie den privaten Räumen, wie den Hotelzimmern, sind außerdem logistische Aspekte bei der Gestaltung zu berücksichtigen. Wenn es um die Kundenzufriedenheit geht, sind dabei in erster Linie die Oberflächen von Bedeutung.

Es ist kein Zufall, dass bei der Gestaltung von Räumen für das Gastgewerbe und die Hotellerie – wo Details besonders wichtig sind – die Wahl hochwertiger Materialien größte Sorgfalt erfordert. Wichtiger als die Einrichtung selbst sind dabei die Bodenbeläge und Wandverkleidungen als architektonische Details, die den Charakter und die Kohärenz des gesamten Raums definieren.

Unser Feinsteinzeug steht für Spitzentechnologie im Interior Design, es bietet höchste Qualität und Langlebigkeit, ohne dabei Abstriche bei der ökologischen Nachhaltigkeit zu machen. Die ästhetischen Merkmale von Feinsteinzeug sowie die besonderen ihm wesenseigenen Möglichkeiten im Hinblick auf Materialcharakter und Farbgestaltung sorgen dafür, dass dieses Material zur idealen Wahl für Gastgewerbe und Hotellerie wird.

None

Vielseitige Innenräume

Kombinationen und Kontraste. Dies sind die Orientierungspunkte für junge und ansprechende Räume. Der Glanz der Oberflächen der neuen Kollektion Le Lacche lässt sich perfekt mit Feinsteinzeugböden in Holzoptik kombinieren und unterstreicht deren subtile, schlichte und dezente Eleganz. Das Ergebnis ist ein Mix and Match von Texturen und Farben mit einer starken visuellen Wirkung, die jedes Hotel anstreben sollte.

Muster mit Metallic-Effekt

Die metallischen und oxidierten Nuancen liegen im Trend der Zeit. Sie verleihen auch klassischen Innenräumen einen modernen Touch und lassen sich perfekt mit den anderen Einrichtungselementen kombinieren. Die Metallic-Oberflächen unserer Kollektion Rust sind besonders attraktiv. Sie wurden hier für ein sehr bedeutsames Projekt im Hospitality-Bereich ausgewählt: Diese Feinsteinzeug-Kollektion bringt Leben in die Räume des Hotels Granary in Prag und sorgt für zeitlose Eleganz.

None
None

Luxus-Trend

Die Retro- und Vintage-Ästhetik lebt nicht nur auf den Laufstegen wieder auf, sondern ist auch im Gastgewerbe und in der Hotellerie derzeit der wichtigste Trend. Besondere Materialien und Prints mit Retro-Flair sorgen für die entsprechende Wirkung bei der Einrichtung und sind angesagter denn je. Für die Bodenbeläge der Kollektion Denim diente die Mode der 70er Jahre als Vorbild. Der zarte Charakter der Textiloptik, die edlen Texturen und das zarte Spiel mit modernen und raffinierten Farben unterstreichen den Materialcharakter von Feinsteinzeug und schaffen kompositorische Lösungen mit hypnotischem Charme.