Zur besseren Ansicht empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version des Internet Explorer-Browsers (klicken Sie hier, um ihn herunterzuladen).
Bei nicht aktualisierten Versionen kann die Navigation sowie die ordnungsgemäße Anzeige von Inhalten beeinträchtigt sein.

A Guide
to Style

Meldungen, Stilempfehlungen und Kurioses aus der Welt der Keramik

Die Werte des Feinsteinzeugs: Elastizität

Die richtige Wahl der Fußböden und Verkleidungen ist grundlegend, um die richtige Balance zwischen Eleganz und Zweckmäßigkeit zu finden. So handelt es sich um strukturelle Elemente, die in erster Linie widerstandsfähig sein müssen, aber auch eine wichtige ästhetische Funktion in der Wohnung erfüllen.

Dank der Ausstattung der Wohnräume mit leistungsfähigen Materialien wird der Möglichkeit Platz eingeräumt, mit dem Aussehen der Oberflächen zu experimentieren, um die Umgebung, in der man lebt, behaglich und angenehm zu gestalten.

Es besteht die Auswahl unter einer breiten Palette an raffinierten und von Grund auf beständigen Materialien: von Holz zu Stein, von Zement bis zu Harz. Das Feinsteinzeug ist dabei die optimale Lösung für widerstandsfähige, aber auch vielseitige Verkleidungen und Fußböden, die eine große Gestaltungsfreiheit bezüglich der Formate, Ausfertigungen, Farben und Dekorelemente bieten.

Für das Feinsteinzeug bedeutet Widerstandsfähigkeit auch Haltbarkeit. Dieses Material wird nicht zerkratzt, eingeritzt und leidet nicht unter der Trittbelastung. Auch in den Außenbereichen verlegt hält es perfekt der Witterung stand, ohne zu oxidieren, und hält seine Schönheit auch im Lauf der Jahre unversehrt bei.

Aber beim Feinsteinzeug wird Widerstandsfähigkeit auch zu einem Synonym für die Elastizität. Ein Fußboden ist elastisch, wenn er eine hohe Flexibilität garantiert. Das bedeutet, dass er in der Lage ist, sich zu verformen, wenn er Belastungen ausgesetzt wird, ohne seine ursprüngliche Struktur und Form zu ändern.

Mit ihren 20 mm Stärke haben die Fußböden aus Feinsteinzeug aus dem Hause Rondine auch dann, wenn sie einem Druck von bis zu 1.115 kg auf die Oberfläche ausgesetzt werden, die Fähigkeit, sich flexibel zu verformen und am Ende der Belastung von außen wieder in ihre anfängliche Konfiguration zurückzukehren.

Die Elastizität von Feinsteinzeug garantiert daher bessere Leistungen als andere von Natur aus widerstandsfähige Materialien wie Stein und Holz. Aus diesem Grund ist das Feinsteinzeug ein Material, das sich auch zum Verlegen in Gewerbebereichen wie Geschäften, Restaurants und Hotels eignen, wo ihre optische Wirkung auch die geschmacklich anspruchsvollsten zu überraschen weiß.

Die Vielseitigkeit des Feinsteinzeugs von Rondine prägt den Fliesen die ursprüngliche Schönheit und den Reiz der verschiedensten Materialien auf, um die Fußböden mit anregenden Materialeffekten und ansprechenden Farbabstufungen zu verkleiden: von den edlen Maserungen von Holz über die schlichte Eleganz von Stein bis hin zum mit geometrischen Mustern bereicherten Aussehen von Stoff.

Nur eine elastische und unveränderliche Oberfläche wie Feinsteinzeug ermöglicht die Umsetzung jeder Stilidee.