Zur besseren Ansicht empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version des Internet Explorer-Browsers (klicken Sie hier, um ihn herunterzuladen).
Bei nicht aktualisierten Versionen kann die Navigation sowie die ordnungsgemäße Anzeige von Inhalten beeinträchtigt sein.

A Guide
to Style

Meldungen, Stilempfehlungen und Kurioses aus der Welt der Keramik

Die Dekorelemente nach Ceramica Rondine

Die Begegnung zwischen der technischen Qualität des Feinsteinzeugs und der Inspiration an geometrischen Motiven mit Retroreiz hat zu einer Ausarbeitung des Themas Dekoration geführt, das Ergebnis sind Fliesen für Fußböden und Verkleidungen mit einem Blick auf die Vergangenheit, aber einem starken Drang in Richtung Zukunft.
Mit Volcano, Tuscany und der brandneuen Kollektion Swing konnten dank unserer modernernsten Technologien Oberflächen geschaffen werden, die in einem einzigartigen Mix aus Nostalgie, zeitgemäßem Design und Farbe mit der besten Keramiktradition und der Art Déco liebäugeln.

None

Volcano und die Cementine Grey

Bei der Planung der Kollektion Volcano wollte man die ganze Kraft und die primitive Eleganz von Zement unter Nutzung der Rauheit und Kompaktheit als Quelle der ästhetischen Inspiration und das Experimentieren neu interpretieren. Das Ergebnis war ein unglaublich natürliches Feinsteinzeug mit moderner und eleganter Struktur für Fußböden und Verkleidungen. Das Sortiment der Serie wird durch das Dekorelement Cementine – im Foto auf der Wand die Farbe Grey – bereichert, einer Neuentdeckung der eleganten geometrischen Motive und Blumenmuster, die um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert die Geschichte der Verkleidungen geschrieben haben. Das Dekorelement ist im rektifizierten Format 60x60 erhältlich, das ideal für eine strategische Verlegung ist, um jede Umgebung origineller und einprägsamer zu gestalten.

 

Tuscany und das Dekorelement Giotto

Die für Fußböden und Verkleidungen von Wohnräumen und öffentlichen Bereichen bestimmte Keramik wird mit dem Dekorelement Giotto der Kollektion aus Feinsteinzeug mit Terrakottaoptik Tuscany hinsichtlich des Stils und der Farbe bereichert. Blumenmotive und raffinierte Arabesken beleben die Oberflächen der Fliesen im Format 20,3x20,3, die dank der vibrierenden Pinselstriche in blau, gold, gelb und orange mit starker Dekorationswirkung noch einzigartiger gestaltet werden. Die in verschiedenen Versionen gefertigten Dekorelemente können miteinander kombiniert werden, um einen komplett neuen Mix zu erzielen, der sich auch für die Verkleidung des Kamins und die Schaffung eines Brennpunkts im Raum perfekt eignet.

None
None

Fori Romani und das Dekorelement Patchwork

Raffinierte Blumendekore und geometrische Elemente zerfurchen die Reliefoberflächen aus Feinsteinzeug mit Marmoroptik der Serie Fori Romani. Das Dekorelement Patchwork mit seinem stark romantischen Wesen – im Foto auf der Wand in Kombination mit der Farbe Calacatta der Serie - ist im Farbton Crema Marfil und im Format 30x60 erhältlich. Eine Lösung, die die Schaffung von sinnlichen, warmen und geschmackvollen Verkleidungen ermöglicht. Das – dank der für Feinsteinzeug typischen Undurchlässigkeit und Unveränderlichkeit mit der Zeit– auch für Badezimmer passende Dekorelement stellt die ideale Lösung dar, um den Räume Helligkeit zu spenden und sie dank der in den opulenten Oberflächen der Serie getreu wiedergegebenen Schönheit von Marmor zu veredeln.

 

Die Neuheit 2018: Swing

Eine Dialektik aus 19 grafischen Motiven in drei Farben (Beige im Foto – Blue – Night & Day), die mit fünf Unifarben kombinierbar sind, macht die neue Serie Swing zu einer dynamischen Kollektion, die in der Lage ist, potentiell unendliche dekorative Kombinationen für Fußböden und Verkleidungen hervorzubringen. Das klassische gepresste Format 20,3x20,3 der Fliesen bildet die Grundlage für unglaubliche Dekorationen, die die Aufmerksamkeit erregen und eindrucksvolle hypnotische Muster zwischen Op-Art und Art Déco hervorbringen. Die klassischen Motive der Cementine verwandeln sich so in unwiderstehliche Pattern, die bereit sind, den Raum neu zu erfinden, sei er im Vintage-Stil oder mit einer minimalistischeren, zeitgemäßeren Prägung.

None